Unser Hühnermobil

Gegackert, gescharrt und gepickt wird im neu angeschafften Hühnermobil des Schmiederer Früchteparadies in Zell am Hamersbach. 240 Hühner dürfen dort seit letzter Woche auf den frischen grünen Wiesen des Weilers Lupfen, wie die Einheimischen sagen am Ende der Kirchstraße in Zell leben und viele frische Eier legen. Die Frage, wer das Ei gelegt hat, kann Familie Schmieder demnächst wirklich beantworten. Denn entgegen großer Legebetriebe legt das kleine regionale Familienunternehmen Wert darauf bei ihrem neuesten Projekt nachhaltig und umweltbewusst zu handeln.

 

Die Idee ein eigenes Hühnermobil zu betreiben treibt Forstwirt und Obstbauer Klemens Schmiederer und seine Frau Kerstin bereits seit einiger Zeit um. „Wir legen bei allen unseren Produkten großen Wert darauf, regional zu produzieren und zu verarbeiten. Kurze Wege zum Kunden sorgen für extra Frische Produkte“, so Klemens Schmiederer. „Da war der Erwerb eines Hühnermobils für uns eine naheliegende Option.“ Die Idee war geboren. So kaufte Familie Schmiederer kurzerhand das transportable Hühnermobil, dass den Tieren Schutz vor der Witterung bietet und direkt auf der Wiese platziert werden kann, so dass die Hühner direkt ins Freie spazieren können. Damit die Tiere auch vor Räubern, wie Greifvögeln geschützt werden, bekommt die kleine Herde demnächst noch Zuwachs von zwei Schafen. Diese entwickeln nämlich einen echten Instinkt, um ihre „Familie“ zu beschützen.

 

Kerstin Schmiederer freut sich über den neuen Bereich, der neben der Fruchtsaftproduktion und Waldwirtschaft einen weiteren Zweig des regionalen Unternehmens darstellen wird: „Bisher hatten wir noch keine Tiere, aber die gefiederten Freunde bringen echt Leben in die Familie und unsere Tochter ist begeistert beim Füttern, Eier sammeln und natürlich Streicheln mit dabei.“

 

Die Freilandhaltung von Hühnern hat beim Verbraucher vor allem im Hinblick auf das Tierwohl einen hohen Stellenwert. Dazu kann der Regionalvermarkter mit den frischen Freilandeiern nun einen echten Beitrag leisten. Erhältlich sind die leckeren Eier ab sofort im Hofladen oder im Eierkühlschrank zur kontaktlosen Abholung in Nordrach und am Hühnermobil, wo freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr der Verkauf stattfindet. Zudem sind die Eier beim örtlichen Lebensmitteleinzelhandel, beispielsweise Edeka Bruder, erhältlich. Frischer geht nicht!

 

 

  • Öffnungszeiten Hofladen auf Anfrage
  • Eierverkauf am Hühnermobil in Zell am Hamersbach am Ende der Kirchstraße (am Wald): Freitags von 15.00 - 17.00 Uhr
  • Oder direkt im Eierkühlschrank am Hofladen in Nordrach mit Selbstbedienung