Unsere Obstsorten

Alle unsere Säfte bestehen zu 100 % aus Direktsaft. Das heißt, wir versetzen die Früchte nicht mit künstlichen Farb- und Zusatzstoffen und verwenden keine Aromen, denn der Geschmack unseres Obstes darf voll zur Geltung kommen. Im Gegensatz zu Konzentrat versetzen wir daher unsere Säfte nicht mit Wasser, sondern 'Frucht pur' kommt in die Flasche.

Dadurch, dass unsere Früchte reif geerntet werden und durch regionale Partnerschaften keine langen Transportwege haben, können diese schonend und schnell verarbeitet werden - und das schmeckt man bei jedem Biss in die knackige Frucht oder bei jedem Schluck einer unserer Säfte.

 

Schonende Verfahren

Den Kirschen wird nach dem Entkernen in einerseltenen Technik bei unserem regionalen Partner mit Unterdruck in einer speziellen Anlage der Saft entzogen, so dass auch wirklich das Beste der ganzen Frucht den Weg in die Flasche findet.

 

Der Apfelsaft wird direkt vor Ort in Oberkirch gepresst und abgefüllt.

 

Aber auch pur oder in Kuchen, Marmeladen oder Desserts schmecken unsere Früchte frisch, knackig und super lecker. Damit Sie lange etwas davon haben, lagern wir unsere Äpfel bis in den Februar hinein in unserem Kühllager. So können Sie fast das ganze Jahr frisches Obst vom Schmiederer Früchteparadies genießen.


Conference- und Williamsbirne

 

Genießen Sie die fruchtigen und aroma-intensiven Sorten Williams-Birne und Conference-Birne. Die Willams-Birne ist eine Sommerfrucht und eine der beliebtesten Tafelbirnen - süß und aromatisch. Im Herbst ist dann die Conference-Birne erntefähig und sehr lecker auch in unserem Birnen-Apfelsaft.

 

Zusätzlich haben wir auch Novemberbirnen und die Sorte Vereinsdechant im Angebot.


Apfelsorten:

Rubinette, Jonagold, Topaz, Fuji, Rubinola,

Marlene und Elstar

 

Der Apfel der Sorte Elstar ist bekannt für sein würzig-fruchtiges Aroma. Dieser süß-säuerliche Apfel gehört zu den beliebtesten Äpfeln überhaupt. In Deutschland werden 19 Prozent aller Äpfel von dieser Sorte verkauft.

 

Der Fuji ist angenehm süß und ausgesprochen aromatisch. Er ist der meist angebaute Apfel der Welt und wird sehr groß. Selbst die Schale duftet ihr schon aromatisch.

 

Der Rubinette-Apfel enthält von Natur aus viel Fruchtzucker und ist daher besonders süß. Der daraus gewonnene Saft  schmeckt außergewöhnlich und sehr geschmackvoll. Diese Apfelsorte ist besonders auch für Allergiker geeignet und bekömmlich.

 

Jonagold ist ein echter Klassiker. Dieser Apfel lässt sich gekühlt sehr lange lagern und eignet sich so auch im Winter noch für eine schöne Vitaminspritze. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig und der Geschmack süß-säuerlich.

 

Der Topaz hat eine flachere Form und hat ein sehr knackiges Fruchtfleisch. Geschmacklich hat er eine ausgeprägte Säure vorzuweisen und schmeckt daher angenehm erfrischend als Snack für Zwischendurch.

 

Rubinola: Dieser Herbstapfel eignet sich mit seiner wunderbaren Süße ideal frisch verzehrt zu werden. Diese robuste Sorte enthält zudem besonders viel Vitamin C.

 

Die Apfelsorte Marlene kommt ursprünglich aus dem schönen Südtirol und gedeiht auch im Schwarzwald hervorragend, wo bergiges Klima auf die Wärme unseres Tals trifft. Diese speziellen Äpfel schmecken süß-saftig und sind richtig knackig.

 

 


Frisches saisonales Obst

 

Genießen Sie zusätzlich frisches und regionales Obst aus unserem Anbau:

 

  • Zwetschgen
  • Süßkirschen
  • Tafelkirschen
  • Mirabellen
  • Zibarte/Zibärtle